ESN ist längst nicht mehr nur auf das ERASMUS-Programm beschränkt. Zum einen betreuen wir auch Austauschstudenten anderer Förderprogramme, zum anderen hat ESN auch Sektionen in Ländern, die nicht am ERASMUS-Programm teilnehmen.

Die in den Statuten von ESN International formulierten Ziele unserer Organisation sind:

  • die soziale und praktische Integration von Austauschstudenten zu verbessern
  • die Bedürfnisse und Erwartungen von Austauschstudenten auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene zu repräsentieren
  • Informationen über alle akademischen Austauschprogramme in Europa zu vermitteln
  • ehemaligen Austauschstudenten die Heimkehr durch Integration in unser Netzwerk zu erleichtern
  • zur kontinuierlichen Evaluation der europäischen Austauschprogramme beizutragen.

Unsere Mission und Vision wurden auf dem AGM Utrecht im März 2009 diskutiert und bestätigt. Die Werte sind Ergebnis unseres Corporate Identity Projekts. Sie wurden Ende 2005 entwickelt und 2008/2009 überarbeitet.

Mission

ESN ist eine der größten Studentenorganisationen im Bereich der internationalen Hochschulbildung. Unter dem Motto "Studenten helfen Studenten" bieten wir Raum für die persönliche Weiterentwicklung und fördern das Miteinander der verschiedenen Kulturen.

Vision

Die Bereicherung der Gesellschaft durch interkulturellen Austausch und die Verständigung verschiedener Völker.

Werte

  • Einheit in Vielfalt, Vielfalt in der Einheit: Wir haben alle eine unterschiedliche Herkunft, aber ein gemeinsames Ziel.
  • Studenten helfen Studenten: Wir setzen uns engagiert und ehrenamtlich zu Wohl ausländischer Studierender ein.
  • Die internationale Dimension des Lebens: Wir sind aufgeschlossen, mobil, neugierig, kooperativ und interaktiv, um Grenzen zu durchbrechen.
  • Liebe für Europa als ein Ort von Frieden und kulturellem Austausch: Wir leben und fördern die Vielfalt Europas.
  • Offenheit mit Toleranz: Wir versuchen, Menschen fremder Herkunft zu verstehen und von ihnen zu lernen.
  • Kooperation in der Integration: Wir betrachten Internationalität ganzheitlich.